Open Form – Beziehung aus Kunst und Architektur

Zur Kunsttour Caputh 2016 wagten der Lichtkünstler Jörg Becker sowie Prof. Dipl-Ing. Michael Holze mit seinen Architektur-Stundenten von der Beuth Hochschule ein Experiment der besonderen Art. Die abgespannte Installation aus Folien spannte im Garten von elisabeth am see® einen „schwebenden Raum“ auf und wurde zu einem schwingenden Netz von Beziehungen, wie es in der Beschreibung Read more about Open Form – Beziehung aus Kunst und Architektur[…]

jodeln bei elisabeth am see

Jodeln in der Mittelmark: Auch ohne Berge schön

Jodeln gehört nicht unbedingt zum klassischen Gesangsrepertoire in der brandenburgischen Mittelmark. Für einen Workshop holte man sich bei elisabeth am see, mit der Sängerin und Moderatorin Petra Rudolf, fachkundige Anleitung aus den österreichischen Alpen. Ein Spass, den die Teilnehmer nicht so schnell vergessen werden… Kunde: elisabeth am see

Eintauchen – Ein Projekt zum Tag des offenen Denkmals 2012

Die Berliner Spionageabhöranlage aus der Zeit des kalten Krieges – der Teufelsberg – wurde zum Tag des offenen Denkmals 2012 von verschiedenen Künstlern illuminiert. Mit dabei der Lichtkünstler und Architekt Jörg Becker mit seinem Objekt “Eintauchen”. Kunde: Jörg Becker – Lichtkünstler & Architekt

Veranstaltungsmitschnitt: Künstlergala & Varieté im Tipi am Kanzleramt

Albus Artists – Die Künstler- und Veranstaltungsagentur Köln präsentierte im Berliner Tipi am Kanzleramt: Jazz, Stelzentanz, Schlangenshow, Slapstick, Tempo-Jonglage, Equilibristik, Partnerakrobatik, Beatboxing, Marchingband, Politisches Kabarett, Ballonbasteln, Mental Magie, Latino dance Show, Akrobatik am Vertikalseil, A Capella, Diabolo-Jonglage. Kunde: Albus Artists